• "/
  • "/
  • "/
  • "/

Freudenberg Process Seals

Projektbezeichnung: Neubau eines Verwaltungs- und Lagergebäudes
Leistungen: LPH 1-5
Baujahr: 2009
Bauherr: Carl Freudenberg KG

Im Niemandsland, einer undefinierten Übergangszone von Weinheimer Technologiepark zu Landwirtschaftsflächen, befindet sich der Verwaltungsneubau des Technologiespezialisten für Dichtungen Process Seals. So gilt es im  undifferenzierten Umfeld mit Hilfe eines starken Zeichens auf den neuen Firmensitz aufmerksam zu machen.
Die unterschiedlichen Funktionsbereiche des klassischen Programms einer Industrieanlage – Verwaltung, Produktion, Anlieferung und Kundenzugang sind als klar voneinander abgesetzte Kuben realisiert.  Die Lagerhalle ist parallel zur Umgehungsstraße platziert, während der Verwaltungsbau an der Lorscherstraße orientiert ist. Auf diese Weiße wird der Platz vor dem Haupteingang des Gebäudes gefasst.
Die Büro- und Seminarräume des quadratischen Verwaltungsbau sind um einen Kern aus Nebenräumen orientiert. Die Produktionshalle ist über einen gläsernen Verbindungsgang vom Bürotrakt getrennt. Produktionshalle und Bürogebäude sind mit präzise geschnittenen Blechfassadenelementen verkleidet. Auf diese Weiße erhalten die einfachen, aber bestimmt platzierten geometrischen Körper eine anspruchsvolle Hülle.